Projekte

Rückblick der USA Begegnungsreise 2013

Presseartikel über unsere Reise:

- Auf nach Amerika

- In zerriss´nen Jeans

- Good Bye San Francisco

- Happy Easter

- Viel zu sehen in Amerika

- Noch mehr zu sehen in Amerika

- Welcome Back

Der Kuchen hat geschmeckt, Darryl Hudspeth und unsere Projektleiter fanden herzliche Worte und keiner wollte so recht wahrhaben, das jetzt die Trennung voneinander naht. Vielen dank an unsere amerikanischen Freunde!

Mmmmmh, gleich wird der "Dankeschönkuchen" präsentiert

CSI ??? ... Nein, aber genauso interessant: FBI Denver

Besuch bei der Denver Youth Comission

Und ab in die Berge: Lookout Mountain und Buffalo Bill Grave

Nach der CBS4Denver Live Show mit dem Anchorman Alan Gionet, konnten Fragen gestellt werden und natürlich durfte auch ein Gruppenbild nicht fehlen. Spannend und Aufregend war es in jedem Fall.

Wie entsteht das Wetter? NCAR

Schöne Ostern gehabt? Ja klar, darauf einen Tee...Celestional Seasonings

Very VIP mit Sondergenehmigung: Auf dem Flugfeld ( Danke an Dan Melfi und Steve Klodt! )

Spannender und VIP Termin: Denver International Airport

Westernstadt in den Rockies: Georgetown

Phoenix Gold Mine

Besuch im History Colorado Museum

Erster "Staatsbesuch": Das Capitol von Colorado mit ausführlicher Erklärung der Geschichte Colorados

Glücklich über neue Geschwister...

Und alle Gastfamilien sind gekommen

Nach sicherer Landung: Welcome Party - Darryl und Marjorie Hudspeth

Ein letzter Blick zum Abschied...

Von Brücke zu Brücke in der San Francisco Bay

Inside Alcatraz, aber nicht "Hinter Gittern"

Welcome on Alcatraz

San Francisco by night

Insiderinfos über San Francisco und die Hippies aus erster Hand

Einmal am Pacific die Füße ins Wasser halten...

Die Golden Gate Bridge mal aus anderer Perspektive

Kleine Wanderung durch die MuirWoods mit ihren Mammutbäumen

Eindrucksvoll: zu Fuss über die Golden Gate Bridge

Natürlich mußten auch gleich die Piers besucht werden, hier am Ferry Building

Es gibt soviel zu sehen: Golden Gate Park, Haight Ashbury, Cable Car fahren und im Museum verstehen, wie´s funktioniert

San Francisco will erlaufen werden: Up and Down...bei strahlendem Sonnenschein

Das erste Muss: Chinatown

Ankunft im Hotel in San Francisco, nach dem Einchecken geht es erstmal auf Erkundungstour.

Gute Reise! ( vor dem Abflug - Berlin Tegel )

Vorbereitungstreffen der Reisegruppe in unseren Räumlichkeiten

Vom 22. März bis zum 7. April 2013 werden zehn Berliner Jugendlich mit uns die USA entdecken! Sie werden vier Tage in der wohl schönsten Stadt der Vereinigten Staaten erleben: San Francisco, Kalifornien und in zehn Tagen echtes amerikanisches Lebensgefühl und Familienleben kennenlernen in Gastfamilien in Denver, Colorado.